Übersicht: Die höchsten Berge im Himalaya





Welches sind die höchsten Berge im Himalaya? Und vorallem, wie hoch sind die höchsten Berge im Himalaya-Gebirge?

Höchste Berge im Himalaya

Im Himalaya liegen die höchsten Berge der Welt. Insgesamt gibt es auf der Erde 14 Berge über 8.000 Meter – die sogenannten Achttausender. Diese liegen alle im Himalaya-Gebirge.

Der höchste Berg im Himalaya und der ganzen Erde ist zweifelsfrei der Mount Everest mit einer Höhe von 8848 Meter.

Es gibt aber noch weitere 13 Achttausender Berge im Himalaya die die höchsten Berge Bilden: Qogir (K2), Kanchenjunga, Lhotse, Makalu I, Cho Oyu, Dhaulagiri, Manaslu I, Nanga Parbat, Annapurna I, Gasherbrum, Broad Peak, Sishapangma (Gosainthan), Gasherbrum I.

Liste: Höchsten Berge im Himalaya

In dieser Übersicht finden Sie die höchsten Berge im Himalaya.

Platz Name Land/Region Höhe(m)
1. Mount Everest Nepal/Tibet 8846
2. Qogir (K2) Pakistan 8611
3. Kanchenjunga Nepal/Tibet 8586
4. Lhotse Nepal/Tibet 8516
5. Makalu I Nepal/Tibet 8463
6. Cho Oyu Nepal/Tibet 8201
7. Dhaulagiri Nepal 8167
8. Manaslu I Nepal 8163
9. Nanga Parbat Pakistan 8125
10. Annapurna I Nepal 8091
11. Gasherbrum I Kaschmir 8068
12. Broad Peak Kaschmir 8047
13. Sishapangma (Gosainthan) Tibet 8046
14. Gasherbrum II Kaschmir 8035



Wie hoch ist...? Weitere Höhenangaben:





Über Wie hoch ist ...?
Hier finden Sie alles über Höhen und Höhenangaben zu Bergen, Gebirgen, Türmen und Gebäuden. Wie hoch ist ...?

© 2017 - Wie hoch ist … ? | Impressum | Sitemap |