Wie hoch ist der Fernsehturm in Berlin?





Wie hoch ist der Fernsehturm in Berlin? Hier erfahren Sie alles über die Höhe des Berliner Fernsehturm.

Wie hoch ist der Fernsehturm in Berlin?

Der Fernsehturm in Berlin ist aktuell 368 Meter hoch. Dabei war der Berliner Fernsehturm bis 1997 “nur” 365 Meter hoch. Bei einer Sanierung erhöhte man die Antenne von ursprünglich 32 Meter auf nun 35 Meter. Dadurch wuchs der Berliner Fernsehturm auf aktuell 368 Meter heran. Die begehbare Kugel des Fernsehturm die u.a. ein Restaurant beeinhaltet befindet sich auf gut 200 Meter. Das Restaurant und Café-Bar (sogenannte Telecafé) befindet sich auf 207,53 m während die sich die normale Aussichtsetage auf 203,78 m befindet. Eine Touristenattrakion des Restaurant und Café im Berliner Fernsehturm ist, dass es sich dreht. Die Teile der Kugel schaffen rund 2 Umdrehungen pro Stunde weshalb man eine fantastische Panorama-Aussicht auf ganz Berlin genießt.

Fernsehturm Berlin

Der Fernsehturm steht in Berlin am Alexanderplatz (auch Alex genannt) im Ostteil der Stadt und ist mit seiner Höhe von 368 Meter das höchste Bauwerk bzw. der höchste Turm in Deutschland.

Technische Daten vom Berliner Fernsehturm

Höhe an der Antennenspitze: 368,03 m
Länge der Antenne: 118 m
Durchmesser der Antennenspitze: 1,80 m
Mittlere Höhe der Kugel: 212 m
Aussichtsetage auf 203,78 m
Telecafé auf 207,53 m (2 Umdrehungen pro Stunde)
Durchmesser des Fußes: 32 m
Durchmesser der Aussichtsetage: 24 m
Durchmesser des Telecafés: 29 m
Durchmesser der Kugel: 32 m
Gewicht des Betonschaftes: 26.000 t
Gewicht der Kugel: 4800 t
Gewicht der Antennenspitze: 245 t
Geschwindigkeit der Aufzüge: 6 m/s
Tiefe des Fundaments: 5 m

Fernsehturm in Berlin




Wie hoch ist...? Weitere Höhenangaben:





Über Wie hoch ist ...?
Hier finden Sie alles über Höhen und Höhenangaben zu Bergen, Gebirgen, Türmen und Gebäuden. Wie hoch ist ...?

© 2017 - Wie hoch ist … ? | Impressum | Sitemap |